Praxis im Axis | Die Praxis ist vom 26. Mai bis und mit 29. Mai 2022 geschlossen.

  • Rufen Sie an

    +41 71 571 09 00
  • Toggenburgerstr. 127

    CH-9500 Wil (SG)
  • Mo - Fr

    7.30 - 12 Uhr | 13 - 16 Uhr

Wir bieten folgende Untersuchungen an

Untersuchungen
Magenspiegelung
Mit der Magenspiegelung (Gastroskopie) werden der Rachen, die Speiseröhre (Ösophagus), der Magen und der Zwölffingerdarm (Duodenum) mit Hilfe eines Endoskops untersucht.
Untersuchungen
Darmspiegelung
Mit der Darmspiegelung (Koloskopie) werden der Dickdarm (Duodenum) und ein Teil des Dünndarms (Ileum) mit Hilfe eines Endoskops untersucht.
Untersuchungen
Enddarmspiegelung
Mit der Enddarmspiegelung (Rektoskopie) werden der Enddarm (Rektum) und der Analkanal mit Hilfe eines Endoskops untersucht.
Untersuchungen
Ultraschalluntersuchungen
Mit einer Ultraschalluntersuchung (Sonographie) können mit Ultraschallwellen die inneren Organe der Bauchhöhle untersucht und allfällige krankhafte Veränderungen festgestellt werden.
Untersuchungen
Sprechstunden
Neben allgemeinen magendarm- und leberspezifischen Sprechstunden führen wir auch Spezialsprechstunden für chronisch entzündliche Darmerkrankungen und das Reizdarmsyndrom durch.
Untersuchungen
Atemtest
Wir bieten vier Atemtests an: den Helicobacter pylori-Atemtest (Bakteriennachweis im Magen), den Lactose- und Fructose-Atemtest (Unverträglichkeit von Milchzucker oder Fruchtzucker) sowie den Lactulose-Atemtest (bakterielle Dünndarm-Überwucherung/SIBO).

Auf Wunsch des Patienten kann während den Endoskopien geschlafen werden.

Wir bieten Ihnen die Untersuchungen in einem angenehmen und sicheren Kurzschlaf mit einem kurzwirksamen Schlafmittel (Sedation mit Propofol) an. Obwohl es sich nicht um eine Narkose handelt, nehmen Sie die Untersuchung nicht bewusst wahr. Sämtliche Untersuchungen können auf Patientenwunsch im Wachzustand durchgeführt werden.

Da Sie während der Untersuchung ein kurzwirksames Schlafmittel bekommen, dürfen Sie danach kein Fahrzeug lenken (mindestens 12h). Wir bitten Sie daher, sich abholen zu lassen oder die öffentlichen Verkehrsmittel für die Heimreise zu benutzen.

Das oberste Ziel ist eine sichere und schonende
Durchführung der Untersuchung. Mit dem Befolgen der im Aufgebot versandten Anweisungen helfen Sie mit, die Vorbereitung optimal zu gestalten und eine hohe Untersuchungsqualität zu gewährleisten.

Bei Fragen und Unklarheiten können Sie uns gerne während der Öffnungszeiten telefonisch kontaktieren unter der Nummer +41 71 571 09 00. Auf Patientenwunsch kann vor dem Untersuchungstermin ein Gespräch mit dem Arzt vereinbart werden.

Vorbereitung

Wir bitten Sie, vor der Untersuchung alle Unterlagen sorgfältig durchzulesen, die Formulare auszufüllen und zu unterschreiben.

Wenn Sie einen Termin bei uns haben, bitten wir Sie, folgende Dokumente mitzubringen:

Krankenkassenkarte
Bitte mitbringen.
relevante medizinische Berichte
Bitte mitbringen, falls vorhanden.
Einverständniserklärung
Bitte unterschrieben mitbringen.
Medikamentenkarte
Bitte mitbringen, falls vorhanden.
Allergiepass
Bitte mitbringen, falls vorhanden.